Öffnungszeiten

Mo-Fr: 7:30 - 18:30 Uhr
Sa: 9:00 - 13:00 Uhr

 

Gesundheitsnews

Sommer

Bei Hitze aufs Herz achten

04.07.2018

Sommerliche Temperaturen können der Pumpe zu schaffen machen. Das sollten Patienten mit Herzschwäche oder Bluthochdruck beachten

Wenn die Temperaturen im Sommer steigen, kann das Herzpatienten zu schaffen machen. Das gilt besonders, wenn sie ­Medikamente gegen Bluthochdruck oder Herzschwäche einnehmen. Hitze kann zu Blutdruck­abfall, Kreislaufkollaps oder Muskelkrämpfen führen. Um das zu vermeiden, empfiehlt die Deutsche Herzstiftung, mit dem Arzt abzusprechen, ob die Dosis der Blutdruck- oder Herztabletten gege­­benenfalls gesenkt werden sollte.

 
04.07.2018, Bildnachweis: iStock/ALEAIMAGE/E+