Öffnungszeiten

Mo-Fr: 7:30 - 18:30 Uhr
Sa: 9:00 - 13:00 Uhr

 

Gesundheitsnews

Typ-2-Diabetes

Unnötiger Piks?

20.09.2017

Ob regelmäßiges Blutzuckermessen sinnvoll ist, stellen Forscher infrage

Sollen Patienten mit Typ-2-Diabetes ihren Blutzucker regelmäßig kontrollieren? Eine Studie in JAMA Internal Medicine legt nahe, dass das eher nicht nötig ist. Für Betroffene, die noch kein Insulin spritzen, fanden Forscher der Universität von North Carolina (USA) keine gesundheitlichen Vorteile für einen regelmäßigen Piks in den Finger.
Die Ergebnisse bestätigen die Haltung der Krankenkassen, die Typ-2-Diabetikern meist keine Teststreifen finanzieren. Stichprobenhafte Messungen können dagegen sinnvoll sein für einen verantwortungsvollen Umgang des Patienten mit seiner Erkrankung.

 
20.09.2017, Bildnachweis: istock / vgajic