Öffnungszeiten

Mo-Fr: 7:30 - 18:30 Uhr
Sa: 9:00 - 13:00 Uhr

 

Gesundheitsnews

Ernährung

Ohne Gluten mehr Diabetes?

28.08.2017

Wer auf das Klebereiweiß verzichtet, ohne es zu müssen, hat möglicherweise ein höheres Risiko, an Diabetes zu erkranken

Sich glutenfrei zu ernähren liegt im Trend. Gluten ist das Klebereiweiß in Getreide­sorten wie Weizen oder Roggen. Wer darauf ver­zichtet, nimmt weniger gesunde Ballaststoffe auf. Keine gute Idee, warnen US-Forscher. Womöglich erhöht sich dadurch das Risiko, an Typ-2-Diabetes zu erkranken. Glutenfrei müssen sich nur Menschen ernähren, die unter einer ärztlich gesicherten Glutenunverträglichkeit (Zöliakie) leiden.

 
28.08.2017, Bildnachweis: istock/al62